Aktuelles

Herzlich willkommen auf der Homepage der

Kirchengemeinde Kloster Zinna.

 

Bitte beherzigen Sie die Hygiene-Regeln:

für unterwegs:

   - Abstandsregeln

   - Hände waschen

   - Mund-Nasen-Schutz

   - Nies-Etikette

oder, wenn Sie zuhause sind: öfter mal stoßlüften

  AGF10/2020

 

Aktuelle Termine: 

 

Oratorium von Georg Friedrich Händel
in Jüterbog: Kirche St. Nikolai Jüterbog

 

So, 25.10.2020
um 10.00 Uhr in Kloster Zinna mit stud. theol. Chr. Zscherpel
in der Klosterkirche
- Der rbb filmt den Gottesdienst!-
 
 
So, 01.11.2020
um 10.00 Uhr Kurzandacht in Kloster Zinna
im Konversenhaus
 

 

So, 13.12.2020: Bitte informieren Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt

 

am So, 20.12.2020, 4. Advent

um 10.00 Uhr in Grüna mit Krippenspiel

 

am Hl. Abend, 24.12.2020

um 17.00 Uhr in Kloster Zinna in der Klosterkirche

mit Pfr. Tobias Kampf und mit Krippenspiel

 

BITTE BEACHTEN SIE

die Hygiene - Regeln beim Gottesdienstbesuch.

- Abstandsregeln (Familien dürfen zusammensitzen)

- Gesperrte Plätze bitte frei lassen.

Wir möchten, dass Sie und wir gesund bleiben und

wir uns noch oft wiedersehen :-)

 

um 23.00 Uhr Christmette in Kloster Zinna in der Klosterkirche

mit Kirchenkantor Peter-Michael Seifried und

mit stud. theol. Chr. Zscherpel

 

am 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2020:

um 10.00 Uhr in Neuhof mit

stud. theol. Chr. Zscherpel / Pfr. Tobias Kampf

um 10.00 Uhr in Dennewitz mit Lektor Michael Fichtmüller

 

am 31.12.2020, Silvester:

um 15.00 Uhr in Kloster Zinna mit Pfr. Tileman Wiarda

 

 

 

 

 

      Genießen Sie den Herbst in seiner Pracht :-)

 

Foto: Theresa Chr. E. Fichtmüller

 

 

 

 

 ....................................................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Anstelle Gottesdienst in der Gemeinschaft: eine kleine Andacht

für Zuhause und für eine innere Gemeinschaft im Geiste:

FOTO AGF

ANDACHTEN IN DER TÜTE

Ein Angebot Ihrer evang. Kirche Kloster Zinna / Jüterbog:

    Lese-Andachten. Bei Interesse bitte Mail-Adresse zusenden:

     kirchengemeinde.jueterbog@kkzf.de

     tileman.wiarda@gmx.de

...................................................................

Die EKBO, die Evangelische KIRCHE

Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz betont:

"Wir sind für Seelsorge, Gebet und Gespräch da.

AUF ALLEN MÖGLICHEN KANÄLEN und WEGEN.

WIR BLEIBEN  ERREICHBAR."

............................................................................................................................................

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Entwicklungen

 

18.März Schreiben des Bischof Dr. Christian Stäblein an die Christen und Kirchengemeinden: 

 

Bleiben Sie gesund und behütet,

Ihre Kirchengemeinde

 

Kloster Zinna - Grüna - Neuhof - Werder  :-)


 

 

 

 

 

 

P.S. Planen Sie doch schon im Voraus und

besuchen Sie unsere schönen Kirchen in den Gemeinden. 

 

In KLOSTER ZINNA ist nach telefonischer Vereinbarung

eine Besichtigung der Klosterkirche möglich.

 

Pfarrstellenwechsel

Mit dem Festgottesdienst zur Einführung zu Pfingsten 2019

und mit Orgeleinweihung haben wir nun

Herrn Pfarrer Tileman Wiarda an unserer Seite.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Fürstenau-Ellerbrock

für die Zeit in unserer Kirche und begrüßen herzlich

den neuen Pfarrer Herrn Tileman Wiarda und seine Frau Ruth. 

Sie erreichen ihn unter

03372  43 25 09

tileman.wiarda@gmx.de  oder

0179 222 000 7

 

Friedhof Kloster Zinna

Wir möchten nochmals darauf hinweisen,

dass auf dem Friedhof in Kloster Zinna ausschließlich

Pflanzenabfall entsorgt werden darf.

Immer wieder werden Pflanzschalen oder

Gestecke mit Draht und Plastik auf dem Kompost entsorgt.

Dies steigert unseren -ehrenamtlichen- Arbeitsaufwand

sowie die Entsorgungskosten enorm und wirkt sich langfristig

auf unsere Preise aus. Dies möchten wir gerne vermeiden.

Bitte entsorgen Sie also entsprechenden Ihren Müll privat.

 

Ebenso möchten wir Sie bitten davon abzusehen,

Laub oder Blüten zu Häufchen zusammenzuharken.

Die Laubhaufen schädigen den Rasen deutlich mehr

als die verteilt liegenden Blätter.

Bitte transportieren Sie immer das Laub zu den Komposthaufen.

Wir haben keine Arbeitskräfte, die dies tun können.

 

Alljährlich rufen wir zum Laubharken auf.

Foto AGF 11 2019

Gemeindemitglieder, Kirchengemeindemitglieder, Klosteraner

und weitere Interessierte machen mit und harken im November

arbeiten ehrenamtlich.

Anschließend gibt es immer wohlverdiente Heißgetränke und Kuchen. 

Vielen Dank an alle, die sich bemühen,

unseren Friedhof als einen würdevollen Gedenkort an ihre Lieben

sauber und ordentlich zu halten.