Aktuelles

Bitte beachten Sie den geänderten Gottesdienstbeginn

in Kloster Zinna: Um 10.00 Uhr.

Herzlich willkommen auf der Homepage

der Kirchengemeinde Kloster Zinna.

Viel

Spaß beim Stöbern!

 

 

DER zweite ADVENT

 

Am 08. Dezember

 

feiern wir

 den ZWEITEN Advent

 

 

 

 

"Macht hoch die Tür, die Tor macht weit, ..."

Foto: AGF 11 2019

     "... es kommt der Herr der Herrlichkeit ..."

 

 

Es ist das Licht, dass uns den Weg leuchtet

 

Foto: Ingrid Rosenzweig 11 2019

 

 

 

 

 

P.S. Planen Sie doch schon im Voraus und

besuchen Sie doch einfach im Frühjahr wieder

unsere schönen Kirchen in den Gemeinden. 

 

In KLOSTER ZINNA ist nach telefonischer Vereinbarung

eine Besichtigung der Klosterkirche möglich.

 

Pfarrstellenwechsel

Mit dem Festgottesdienst zur Einführung zu Pfingsten 2019

und mit Orgeleinweihung haben wir nun

Herrn Pfarrer Tileman Wiarda an unserer Seite.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Fürstenau-Ellerbrock

für die Zeit in unserer Kirche und begrüßen herzlich

den neuen Pfarrer Herrn Tileman Wiarda und seine Frau Ruth. 

Sie erreichen ihn unter

03372  43 25 09

tileman.wiarda@gmx.de  oder

0179 222 000 7

 

Friedhof Kloster Zinna

Wir möchten nochmals darauf hinweisen,

dass auf dem Friedhof in Kloster Zinna ausschließlich

Pflanzenabfall entsorgt werden darf.

Immer wieder werden Pflanzschalen oder

Gestecke mit Draht und Plastik auf dem Kompost entsorgt.

Dies steigert unseren -ehrenamtlichen- Arbeitsaufwand

sowie die Entsorgungskosten enorm und wirkt sich langfristig

auf unsere Preise aus. Dies möchten wir gerne vermeiden.

Bitte entsorgen Sie also entsprechenden Ihren Müll privat.

 

Ebenso möchten wir Sie bitten davon abzusehen,

Laub oder Blüten zu Häufchen zusammenzuharken.

Die Laubhaufen schädigen den Rasen deutlich mehr

als die verteilt liegenden Blätter.

Bitte transportieren Sie immer das Laub zu den Komposthaufen.

Wir haben keine Arbeitskräfte, die dies tun können.

 

Alljährlich rufen wir zum Laubharken auf.

Foto AGF 11 2019

Gemeindemitglieder, Kirchengemeindemitglieder, Klosteraner

und weitere Interessierte machen mit und harken im November

arbeiten ehrenamtlich.

Anschließend gibt es immer wohlverdiente Heißgetränke und Kuchen. 

Vielen Dank an alle, die sich bemühen,

unseren Friedhof als einen würdevollen Gedenkort an ihre Lieben

sauber und ordentlich zu halten.